Beiträge vom Mai 2003

Der alte Traum vom Weltbürger

Montag, 19. Mai 2003 | von

Die weltweite Friedensbewegung – im Lichte der Visionen von Immanuel Kant und Stefan Zweig.

Ein Essay von Till Bastian

www.publik-forum.de/aktuell/SUB_AKT2.HTM

Der Dichter Stefan Zweig hat 1914 den Beginn des Ersten Weltkrieges miterlebt. Den Ausbruch massenhafter Kriegsbereitschaft wertete er so: "Wie nie fühlten Tausende und Hunderttausende Menschen, was sie besser im Frieden hätten fühlen sollen: dass sie zusammengehörten."